Skip to main content

Reitstall.org | Alle Infos rund um das Pferd

Pferdekrankheit: Schulterlahmheit

Symptome

Sichtbare Lahmheit; Wärme; Kopf heben, wenn das Pferd das Bein zum Schritt oder Trab hebt; Schrittverkürzung; Stolpern; Verminderte Beweglichkeit des Gelenks;Hängenlassen des Beins, wenn Nerven betroffen sind; Folgeschäden: Schwinden der Muskulatur. Beim Rückwärtsrichten schleift das kranke Bein am Boden. Die Lahmheit ist auf weichem Boden besser zu erkennen.

Ursache

Prellungen; Entzündung der Schleimbeutel und Verletzung der Nerven; Oft auch verkannte Strahlbeinlahmheiten.

Therapie

Kortison nimmt den Schmerz und vermindert die Schwellung; Kühlen; Lehmumschläge; wenn die Entzündung abklingt helfen zerteilende Salben und Tinkturen; zu Anfang absolute Ruhe; später Physiotherapie und Schwimmen.

Vorbeugung

Nicht bekannt.